Ostrazine erfährt eine weitere Brandkatastrophe. Nach einem letzten Mahle nimmt der römische Feldherr herzergreifend Urlaub vom Kindlein und verlässt per Schiff die Stadt in Richtung Tyrus

Doch hören Sie selber das wortwörtliche Protokoll, daß uns durch den Schreibknecht Gottes - Jakob Lorber - überliefert wurde.

 

Ostrazine brennt


Nota Bene: